Ehrungen auf der Weihnachtsfeier der Feuerwehr Bookholzberg

Ihre diesjährige Weihnachtsfeier führte die Freiwillige Feuerwehr Bookholzberg am Sonnabend, 09.12.2017 durch. Traditionell werden in diesem Rahmen auch Ehrungen für langjährige Kameradinnen und Kameraden vorgenommen. An der Veranstaltung nahm von Seiten der Gemeinde Ganderkesee der Vorsitzende des Gemeinderates Gerd Brand teil. Die diesjährige Ehrung wurde erstmals von der neuen Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Oldenburg Diane Febert (Ganderkesee) durchgeführt.

Für seine 50 jährige Mitgliedschaft erhielt der Ehren-Gemeindebrandmeister Horst Jüchter das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes. Er trat 1967 in die Freiwillige Feuerwehr seines Heimatortes ein. Bereits wenige Jahre später wurde er 1971 Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bookholzberg und 1976 zusätzlich Stellvertretender Gemeindebrandmeister.

Besonderen Weitblick bewiesen er und seine Kameraden 1978 bei der Gründung der ersten Jugendfeuerwehr im Landkreis Oldenburg. Diese Entscheidung ist die Grundlage für die heutige Personal- und Einsatzstärke der Feuerwehr Bookholzberg. Von 1979 bis 1985 bekleidete Horst Jüchter das Amt des Gemeindebrandmeisters der Gemeinde Ganderkesee und von 1985 bis 2003 erneut das des Stellvertretenden Gemeindebrandmeisters.

Da er gemeinsam mit seiner Frau in der Nutzhorner Straße eine Fleischerei betrieb hatte es Horst Jüchter bei Einsätzen nicht weit zum Feuerwehrhaus und stand häufig auch am Tage zur Verfügung.

Für seine herausragenden Leistungen im Feuerwehrwesen erhielt Horst Jüchter unter anderem das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz in silber.

 

Ehrung Horst Jüchter Ehrung Hort Jüchter